3 min read

Schweizer Fintech Stableton schliesst erfolgreiche Finanzierungsrunde ab und ernennt dritten Verwaltungsrat

Andreas Bezner

Jun 02, 2021

  • Überzeichnete Seed-Finanzierungsrunde unter Führung des deutschen Digital Finance Investors DEWB und Beteiligung bestehender sowie weiterer namhafter Investoren aus der Branche
  • DEWB-CEO Bertram Köhler nimmt neben den Gründern Andreas Bezner und Konstantin Heiermann Einsitz in den Verwaltungsrat
  • Mit hoher Nachfrage institutioneller Venture Capital Investoren Vorbereitung einer substanziellen Series A Finanzierungsrunde

 

ZUG UND JENA, 2. Juni 2021: Stableton Financial AG (“Stableton”), die führende europäische Fintech-Plattform für alternative Anlagen, gibt den erfolgreichen Abschluss ihrer Seed-Finanzierungsrunde bekannt. Die Finanzierungsrunde wurde von dem Digital Finance Investor DEWB angeführt, einer deutschen Beteiligungsgesellschaft mit Investitionsfokus auf das Asset Management und Unternehmen, deren Technologien und Geschäftsmodelle die Digitalisierung der Finanzbranche massgeblich mitgestalten.

Neben der DEWB beteiligten sich an dieser deutlich überzeichneten Finanzierungsrunde bestehende Aktionäre sowie weitere namhafte Investoren und Unternehmer unter anderem aus der Venture Capital und Hedge Fund-Branche, Family Offices, sowie der strategischen Unternehmensberatung. Über Umfang und Modalitäten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Im Zuge der Transaktion hat Bertram Köhler, CEO der DEWB, zum 16. April 2021 neben den bisherigen Mitgliedern Andreas Bezner und Konstantin Heiermann Einsitz in den Verwaltungsrat der Stableton Financial AG genommen.

Die Mittel der Finanzierungsrunde werden in den technischen Ausbau von Stabletons digitaler Marktplatzplattform für Alternative Anlagen sowie in den Ausbau des Teams investiert. Schon heute gehört Stableton zu den bedeutendsten Schweizer Allokatoren im Bereich der vorbörslichen Investments, im sogenanten Pre-IPO Markt. Das schnell wachsende Unternehmen mit Standorten in Zug und Zürich zählt mit über 130 Qualifizierten Investoren bereits über 30 Schweizer Finanzintermediäre und damit rund 2% des Marktes zu seinen Kunden. Der Schweizer Markt für alternative Kapitalanlagen zählt mit einem geschätzten potentiellen Umsatzvolumen von 30 Mrd. CHF jährlich zu den attraktivsten Zielmärkten weltweit.

Andreas Bezner, Mitgründer und CEO bei Stableton, dazu: “Wir freuen uns ausserordentlich, mit DEWB einen langfristig orientierten Branchenspezialisten als Investor an Bord zu haben. Die Tatsache, dass sich neben der DEWB an dieser Finanzierungsrunde erneut eine aussergewöhnliche und hochkarätige Gruppe von Brancheninsidern beteiligt, bestärkt uns darin, dass wir mit unserem Geschäftsmodell und dessen Umsetzung auf dem richtigen Weg sind. Unsere Traktion und das Interesse im Schweizer Markt gerade im letzten Jahr hat selbst uns als professionelle Optimisten doch etwas überrascht.

Besonders freut mich das grosse Interesse institutioneller Venture Capital Investoren, das uns zur Vorbereitung einer substanziellen Series A Finanzierungsrunde zur noch schnelleren Expansion in der zweiten Jahreshälfte angespornt hat.”

“Stabletons schnelles Wachstum und die in kurzer Zeit erreichte Traktion im Schweizer Markt mit einem verhältnismässig noch kleinen Team deutet auf ein gewaltiges Potenzial hin, sowohl in Bezug auf den gesamteuropäischen Markt, als auch auf die Fähigkeit des Unternehmens, es mit seiner digitalen Plattform auszuschöpfen. Ich freue mich sehr, strategisch als Verwaltungsrat neben den Gründern Andreas Bezner und Konstantin Heiermann die weitere Entwicklung Stabletons begleiten zu dürfen”, ergänzt Bertram Köhler, CEO der DEWB und neuer Verwaltungsrat der Stableton.

+++

Über Stableton Financial AG

Stabletons Fintech-Plattform für alternative Investments strebt danach, das weltweit führende Marktnetzwerk für qualifizierte und institutionelle Investoren zu werden, die ein Engagement in liquiden Alternativen Anlagen, Private Equity, einschliesslich Risikokapital, Private Debt und Realvermögen, suchen. Unsere Plattform-Investoren profitieren von einfachem Zugang, einzigartigen Anlagemöglichkeiten, Performance und messbarem Impact bei Absolute-Return-Strategien und alternativen Investmentstrategien von erstklassigen Investmentanbietern. Anbieter von alternativen Investitionen profitieren von einer skalierbaren, vollständig digitalen und datengesteuerten Infrastruktur, die eine effektive und effiziente Lead-Generierung und Distribution ermöglicht. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte www.stableton.com.

Über DEWB

Die Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (DEWB AG, WKN: 804100 / ISIN: DE0008041005) ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die ihren Investitionsfokus auf das Asset Management und Geschäftsmodelle legt, die entscheidend zur Digitalisierung dieses Wirtschaftszweiges beitragen. Die DEWB hat in den letzten 20 Jahren über 390 Millionen Euro in 62 Unternehmen investiert und mit 50 Exits, darunter neun Börsengänge, mehr als 500 Millionen Euro realisiert. Mit ihrer fast 200-jährigen Unternehmensgeschichte steht die DEWB für Kontinuität im Kapitalmarkt. Aufbauend auf dieser Erfahrung und einem Gespür für zukunftsweisende Entwicklungen unterstützt die DEWB ihre Beteiligungen mit Kapital, Expertise in der Unternehmensentwicklung und ihrem weitgespannten Experten-Netzwerk.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an

Alexander Antic
Director Marketing & Public Relations
Stableton Financial AG
antic@stableton.com
+41 41 552 59 06
+41 76 376 70 70

Subscribe to our Newsletter

Receive the latest news from Stableton.

We hate spam as much as you do.